Der edle Qurʾān

Al-Quran Logo

Der Qurʾān ist Allahs, des Erhabenen, in arabischer Sprache offenbartes, nicht erschaffenes und durch Rezitation verehrtes Wort, das Allah Seinem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbarte. Und so kann nicht irgendeine Übersetzung seiner Bedeutung „Qurʾān” genannt werden, wie genau die Übersetzung auch sein mag. Die hier angebotene Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache stammt von ʿAbdullah Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas.

Suche im Qurʾān:
Surah (Kapitel) Nr.: Ayah (Vers) Nr.:


previous chapter

Das Zerbrechen (al-Infiṭār) 82

Anzahl Verse: 19   ||  Angezeigt: 1 - 10

Klassifikation: mekkanisch || Chronologische Anordnung: 82

next chapter
  • 1
  • 2

بِسْمِ ٱللَّهِ ٱلرَّحْمَـٰنِ ٱلرَّحِيمِ

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.


إِذَا ٱلسَّمَآءُ ٱنفَطَرَتْ (١)

ʾiḏă s-samāʾu nfaṭarat (82:1)

Wenn der Himmel zerbricht (82:1)



وَإِذَا ٱلْكَوَاكِبُ ٱنتَثَرَتْ (٢)

wa-ʾiḏă l-kawākibu ntaṯarat (82:2)

und wenn die Sterne sich zerstreuen (82:2)



وَإِذَا ٱلْبِحَارُ فُجِّرَتْ (٣)

wa-ʾiḏă l-biḥāru fuǧǧirat (82:3)

und wenn die Meere gesprengt werden (82:3)



وَإِذَا ٱلْقُبُورُ بُعْثِرَتْ (٤)

wa-ʾiḏă l-qubūru buʿṯirat (82:4)

und wenn die Gräber durchwühlt werden, (82:4)



عَلِمَتْ نَفْسٌ مَّا قَدَّمَتْ وَأَخَّرَتْ (٥)

ʿalimat nafsun mā qaddamat wa-ʾaḫḫarat (82:5)

wird eine (jede) Seele erfahren, was sie vorausgeschickt und zurückgestellt hat. (82:5)



يَـٰٓأَيُّهَا ٱلْإِنسَـٰنُ مَا غَرَّكَ بِرَبِّكَ ٱلْكَرِيمِ (٦)

yā-ʾayyuhă l-ʾinsānu mā ġarraka bi-rabbika l-karīmi (82:6)

O Mensch, was hat dich hinsichtlich deines edelmütigen Herrn getäuscht, (82:6)



ٱلَّذِى خَلَقَكَ فَسَوَّٮٰكَ فَعَدَلَكَ (٧)

allaḏī ḫalaqaka fa-sawwāka fa-ʿadalaka (82:7)

Der dich erschaffen und da(bei) zurechtgeformt und wohlgebildet gemacht hat. (82:7)



فِىٓ أَىِّ صُورَةٍ مَّا شَآءَ رَكَّبَكَ (٨)

fī ʾayyi ṣūratin mā šāʾa rakkabaka (82:8)

und dich, in welcher Gestalt Er wollte, zusammengefügt hat? (82:8)



كَلَّا بَلْ تُكَذِّبُونَ بِٱلدِّينِ (٩)

kallā bal tukaḏḏibūna bi-d-dīni (82:9)

Keineswegs! Vielmehr erklärt ihr das Gericht für Lüge. (82:9)



وَإِنَّ عَلَيْكُمْ لَحَـٰفِظِينَ (١٠)

wa-ʾinna ʿalaykum la-ḥāfiẓīna (82:10)

Über euch sind wahrlich Hüter (eingesetzt), (82:10)

  • ikhafa
  • ikhafa Meem Saakin
  • Qalqala
  • Qalb
  • Idghaam Meem Saakin
  • Idghaam mit Ghunna
  • Idghaam ohne Ghunna
  • Ghunna
  • 1
  • 2
Al-Quran Component v4.2   |   © 2002 - 2020 by Idris F.